Öffnungszeiten
Mo - Fr 11 - 18 Uhr
Mittagstisch Mo - Fr 12 - 14:30 Uhr
Sa 13 - 18 Uhr
So Ruhetag
Weltcafé Elbfaire
Shanghaiallee 12
20457 Hamburg
Kontakt
Tel. (040) 369 002 783
weltcafe@elbfaire.de

Reeperbahn Festival: 23. bis 26. September 2015


Wir nutzen die Sommerpause, um das Reeperbahn Festival anzukündigen: Vier Tage Musik, Kunst und Konferenz.

Auf der Reeperbahn herrschst das ganze Jahr über eine besondere Atmosphäre. Doch jedes Jahr im September ist sie für ein paar Tage noch spezieller. Dieses Jahr lockt das Reeperbahn Festival mit über 600 Programmpunkten.

etablierte Acts und spannende Newcomer

Da ist zuerst das Line-Up von mehr als 400 Live-Konzerten nationaler wie internationaler Bands und Künstler. Darunter sind wie gewohnt etablierte Acts und spannende Newcomer. Und letztere kamen dann oft groß raus. So konnten die Festivalbesucher über die Jahre bereits Auftritte von Ed Sheeran, Ben Howard, Cro, Bon Iver, Milky Chance oder Kraftklub und vielen mehr weit vor ihrem Durchbruch erleben.

Schönes aus dem Norden: Island und Finnland

Ich freue mich besonders auf zwei isländische Bands: Agent Fresco und Mammùt.

Agent Fresco stehen für eine metallisch angehauchte Mischung mit einem Sänger, der gefühlt etwa fünf Oktaven besingt:

Mammùt löst Gefühle aus, wie man sie sonst nur durch das Doping der isländischen Mitternachtshelligkeit im Juni kriegt:

Ebenfalls schön aus dem Norden: 2015 feiert mit „Aus Finnland!“ ein thematischer Länderschwerpunkt Premiere, der sich unter anderem in der Präsentation neuer, aufstrebender Künstler aus Finnland zeigt, aber auch in den Sessions und Networking-Events abgebildet wird.

internationalen Handelsplattform: Kunst als Ware

Seit jeher runden Termine in Sachen Kunst, Literatur und Film das Angebot ab. Das Ganze findet in mehr als 70 Locations statt: Clubs, Bars, Schiffe, Kirchen und Museen auf und um die Reeperbahn. Nebenbei sei auch erwähnt, dass 3.500 Fachbesucher der Musik- und digitalen Kreativwirtschaft aus verschiedenen Ländern die vier Tage auf dem Hamburger Kiez inzwischen fest auf ihrer Agenda haben. Sie machen das Festival zu einer internationalen Handelsplattform - für die Kunst, die Ware, die diese besondere, spezielle Atmosphäre der Reeperbahn erzeugt.

Hier geht's zu den Tickets fürs Reeperbahn Festival 2015.

Foto: kid simius musiziert in der Prinzenbar beim Reeperbahn Festival

Foto: Tape Art beim Reeperbahn Festival

Fotos (v.o.n.u.): Douglas Dare im Schulmuseum © NINAZIMMERMANN.COM; Kid Simius in der Prinzenbar © Heiko Sehrsam; Tape Art © Lena Meyer


zurück zum Blog