Öffnungszeiten
Mo - Fr 11 - 18 Uhr
Mittagstisch Mo - Fr 12 - 14:30 Uhr
Sa 13 - 18 Uhr
So Ruhetag
Weltcafé Elbfaire
Shanghaiallee 12
20457 Hamburg
Kontakt
Tel. (040) 369 002 783
weltcafe@elbfaire.de

Das ElbFairkel antwortet


Frech, kritisch und nicht immer politisch korrekt schreibt das ElbFairkel ab sofort hier im Blog über die ElbFaire und den Rest der Welt.

Das ElbFairkel wird sich – so oft es Zeit hat – fairkelige Gedanken machen und darüber schreiben. Als ehemaliges Stück Bauholz besitzt das ElbFairkel eine Ader für Recycling. Es isst vegetarisch und wettert gegen den Fleischkonsum.

Gern schaut es auch über den Tellerrand: Klasse findet es fairen Handel, Biolebensmittel, Ökostrom, öffentliche Verkehrsmittel, Guerillagärtnern und solche Sachen. Dass es dabei nicht immer hundertprozentig politisch korrekt ist, kümmert das ElbFairkel wenig.

Das ElbFairkel antwortet auf unsere Interviewfragen

Wieheißtu? Wasmachstu? Wowohnstu?
Alle nennen mich ElbFairkel, ich schreibe und „wohne“ in einer Schublade des Weltcafés ElbFaire.

Was machst du in der ElbFaire und warum?
Ich bin das Haustier. Einer der ElbFaire-Genossen hat mich aus einem weggeworfenen Stück Bauholz zurechtgesägt. Von der Idee das kommentierende Schwein zu werden, war ich sofort begeistert. Jetzt habt ihr den Salat!

Was isst oder trinkst du hier am liebsten?
Hahaha, das soll wohl ein Witz sein? Risotto? Cabernet Sauvignon? Schau mich doch an.

Was war dein schönstes, witzigstes oder eindrucksvollstes Erlebnis in der ElbFaire?
Lassen wir das Schöne mal beiseite. Es gibt tatsächlich Leute, die halten mich für ein Stück Bauholz oder sehen in meinem Schwanz nur einen zusammengerollten, rostigen Nagel. Das finde ich zum Kotzen. Ich möchte auch nicht in die Upcycling-Ecke gestellt werden. Ich wünsche mir mehr Respekt für meine Daseinsform.

Wann und wo trifft man dich, wenn du nicht in der ElbFaire bist?
Auf den vielen Brachflächen in der HafenCity, um mich in frischen Pfützen zu suhlen.

Auf welcher Website tummelst du dich besonders gern?
ElbFairkel blickt auf die Baustelle des LohseparksLeider Facebook. Rein beruflich, natürlich.

Was ist ein gelungener Tag für dich?
Wenn ich einen guten Text hinkriege und es draußen schüttet wie heute, weil dann die Pfützen volllaufen. Leider kommen dann aber nicht so viele Leute in die ElbFaire.

Zum Schluss etwas Philosophisches: Welchen Sinn hat das Leben?
Seit ich ein zweites Leben als ElbFairkel habe, geht es für mich nur darum, die ElbFaire bekannter zu machen.


zurück zum Blog